News BLOG / EVENTS / PRESSE

LIA im neuen Kleid: frisches Design und optimierte Bedienbarkeit

Stolz präsentieren wir LIA im neuen Kleid: frisches Design und optimierte Bedienbarkeit bei gewohnter Funktionalität. Begleiten Sie uns auf dem Weg vom alten zum neuen Frontend Design unseres Location Intelligence Portals.

Die wohl wichtigste Eigenschaft für eine virtuelle Assistentin ist die intuitive Bedienbarkeit für Anwender:innen. Um Nutzer:innen das bestmögliche Erlebnis bieten zu können, fragt man am besten sie selbst - und genau das haben wir getan.

In den letzten neun Monaten haben wir wertvolles Feedback von Anwender:innen gesammelt, die von ihren Erfahrungen und Herausforderungen mit dem Portal berichtet haben. Mit Testnutzer:innen aus unterschiedlichen Branchen haben wir Usability Tests durchgeführt, um so die Bedienbarkeit unseres Portals zu testen. Hierbei haben wir beobachtet, wie leicht oder schwer das Bearbeiten der von uns gestellten Aufgaben fiel. Im Gespräch mit den Nutzer:innen wollten wir herausfinden, welche Änderungen dazu führen können, dass der Umgang mit dem Portal noch intuitiver wird. Die Ergebnisse der Tests sowie das regelmäßige Feedback sind in unsere Umgestaltungen mit eingeflossen. Einige Punkte wurden uns mehrfach widergespiegelt, sodass klar war: hier herrscht Handlungsbedarf.

 

Mit den gesammelten Erfahrungen haben wir die UX/UI Designerin Miriam Zimmermann beauftragt. Hier gibt Miriam Einblicke, wie sie bei der Entwicklung des neuen Designs vorgegangen ist:

"Beim Redesign durfte ich mit meiner Expertise als User Experience Designerin in drei Schritten unterstützen. Geospin hat mir zu Beginn der Zusammenarbeit ihre Personas und Usecases vorgestellt. Diese haben mir dabei geholfen den Nutzer zu verstehen und so die Grundlagen für ein Nutzerzentriertes Design zu schaffen. Anschließend habe ich mir selbst in einer ersten User Experience Analyse das Produkt angeschaut und kleinere aber auch größere Schwachstellen entdeckt. Um diese zu verbessern habe ich erste Konzepte entwickelt, einige davon in Quick Wins, die sofort umgesetzt werden konnten, andere in größeren Lösungsansätzen. Im nächsten Schritt habe ich anhand des gerade neu erstellten Corporate Designs Gestaltungsvorschläge erstellt. Diese sollten nicht nur im aktuellen Trend liegen, sondern vor allem den Nutzer bei allen Usecases unterstützen und so eine reibungslose Usability gewährleisten. Zum Schluss gab es noch einige Anpassungen an neue Anforderungen und Vorbereitungen für Zukunftsvisionen des Produktes. Alles erfolgte in enger Zusammenarbeit mit dem Team von Geospin, um die Umsetzbarkeit meiner Vorschläge zu sichern.“



Hier ein kleines Beispiel, wie wir sowohl das Design als auch die Bedienbarkeit optimiert haben:

Bisher konnten Nutzer:innen die verschiedenen Datenschichten (wie Altersklasse, Supermärkte, Cafés, Kriminalitätsdaten etc.) via Drag and Dropin in das Auswahlfeld auf der linken Seite ziehen. 

Auswahl vorher


Dies sollte nun durch eine intuitive Option ersetzt werden: ein Button, der die Datenschicht zur Auswahl hinzufügt.

Auswahl nachher

 

Sind Sie neugierig geworden, welche Änderungen wir noch umgesetzt haben? 
Registrieren Sie sich noch heute und überzeugen Sie sich von der leichten Bedienbarkeit und dem neuen Design!

Kostenlos testen!

 

 

Related Articles

5 Jahre Geospin – von der Idee über Start-up zum etablierten Unternehmen

Stolz präsentieren wir LIA im neuen Kleid: frisches Design und optimierte Bedienbarkeit bei gewohnter Funktionalität....


Topics: LIA

Behind the Science: LIA Making of Video

Stolz präsentieren wir LIA im neuen Kleid: frisches Design und optimierte Bedienbarkeit bei gewohnter Funktionalität....


Topics: LIA

Webinar: Mit Algorithmen zu den besten Ladestandorten

Stolz präsentieren wir LIA im neuen Kleid: frisches Design und optimierte Bedienbarkeit bei gewohnter Funktionalität....


Topics: LIA